Drucken

News vom Fischereiverein Weggis

Hier geht's zu den NEWS des Fischereivereins Weggis (GV-Bericht)

 

 

 

 


 


 

 


alles klar...

Start-Schuss .. und los geht's

Die Abgabe-Stelle - am Mittag - staunt nicht schlecht  (bei dieser Hitze !!)

6 Hechte sind da und 10 Egli (Barsch) mit einem Gesamtgewicht von 16,445 Kg. Die grössten Hechte... 92,5 cm und 4,895 kg und 88 cm und 4,550 kg

Die glücklichen PETRI-JÜNGER

dürfen sich an einem wunderschönen Gabentempel bedienen.

Herzlichen Dank an alle Sponsoren für die schönen Gaben.

Wir freuen uns bereits auf das Fischerfest 2013  (10./11. August)

Selbst unser Küchen-Chef am  ist im aktiven Einsatz für u.a. das feine Hecht-Angebot. Vielen Dank und PETRI-HEIL

aufgenommen  bei SGV-Station Weggis am Samstag, 4. August 2012

Der Presse-Bericht in Lokal-Zeitung zum bevorstehenden Fischerfest

Die Tafeln an den Dorfeingängen stehen 26.Juli 2012

nicht vergessen !!!

Der Handzettel für's Fischerfest 18. u. 19. August steht  (Datum reservieren !!) - Ein Besuch lohnt sich bestimmt Zwinkernd

mit und feinen Fischknusperlizubereitet durch unsere Crew

Reglement zur Teilnahme am Fischen

Wir freuen uns auf Ihren Besuch


und wünschen 2 schöne Fischer-Tage in Weggis



 

Aktuelle Balchen-Aufzucht-News vom 9.6. 2012 


Die Aufzucht ist heute Samstag-Vormittag erfolgreich abgeschlossen und unser Verein durfte dem See schöne Jung-Balchen übergeben.. Auf dass sie weiter prächtig weiter wachsen und den Raubfischen entgegen können

und.... ab zum gemütlichen Teil.... Mittagessen im Hafen Lützelau....

der Grill ist bereit Allen Helfern  herzlichen Dank für die grosse Arbeit


Voranzeige:   Fischerfest 2012 Samstag, 18. und Sonntag, 19. August

Datum reservieren.. Lächelnd feine Fischküche und....

wir freuen uns auf Ihren Besuch

Ausführliches folgt demnächst.

Fisch des Jahres 2012 ist der Seesaibling  (anfangs April)

Bericht in

Ende März

Der Start zur Balchen-Aufzucht  2012 ist gemacht ... auf dass Sie prächtig gedeihen

Der Fischereiverein Weggis wünscht

viel PETRI-HEIL im neuen Jahr 2012

über die am 14. Januar stattgefundene 91. Generalversammlung im Hotel Friedheim Weggis berichtet die Lokalpresse - siehe nach dem Bilderbogen

ein - Dankeschön -  für's feine Fischessen an die Crew vom Hotel Friedheim Wolfisberg  ...  ... unser Präsident... legt los und eröffnet ...

... die Versammlung mit einer Bildschau

Der aktuelle Vorstand (von links nach rechts) Jean-Albert Fontana (Kassier) - Rolf Schmid (Aktuar) -  Adrian Huber (Beisitzer) - Markus Wolfisberg (Präsident) - Marcel Waldis (Beisitzer-Vertr. der Korporation) zum Presse-Bericht

Die News von der Seeforellen-Eröffnung 2011/2012 

Interview der Lokal-Presse "Wochenzeitung" mit Präsident M.Wolfisberg (6.1.)

Zum Hegetag des Fischereivereins Weggis, vom Samstag, 7. Januar 2012 ......

An diesem  gemeinsamen Hegetag haben rund 10 Mitglieder des Vereins den kleinen Schilfgürtel im "Röhrli" Weggis geräumt. Es ist dies einer der letzen Abschnitte, wo natürlicher Schilf wächst in unserer gesamten Fischenze.

Umso wichtiger ist deshalb die Pflege dieses Gebietes. Dornbüsche, Brennesseln und Weiden konkurrenzieren sich mit dem Schilf um jeden Sonnenstrahl und so wurde nun mit einer gemeinsamen Aktion dem Schilf ein wenig Schützenhilfe gegeben.

Da die Vegetation sich saisonbedingt aufs Minimum beschränkt, ist der geeignete Zeitpunkt um das Schilf zu schneiden. Somit erhalten in 2-3 Monaten die jungen Pflanzen wiederum die Möglichkeit hoch zu streben und gesund zu wachsen.

Aber vor allem der überwucherte Abschnitt entlang des Röhrlibachs wurde von den Dornen befreit, eine stattliche Menge Unrat gesammelt und moderndes Geäst entfernt.

Nun gilt es, die frisch ausgeschlagenen Dornbüsche im Auge zu behalten und periodisch zu entfernen. Dank dem grosszügigen Entgegenkommen der Gemeinde, konnten mittels Mulden alles kostenlos abgeführt werden. Ebenfalls erstellten wir einen Zaun um das Gebiet künftig besser zu schützen.

Im Anschluss an die Arbeiten wurden wir von Rony Helfenstein und Wisi Gabriel an der Röhrli Feuerstelle verköstigt und schnell wurde aus wahren Fischergeschichten echtes Fischerlatein.

Der FISCHEREIVEREIN am Umzug der traditionellen Sennenchilbi Weggis (13.November 2011)

 

 

Alle 5 Jahre findet in Weggis die Sennenchilbi statt. Ein Anlass, an dem natürlich der Fischereiverein Weggis nicht fehlen darf und so wurde ab Oktober in unzähligen Arbeitsstunden ein wunderschöner Wagen für den Festumzug gebaut.

Das Festprogramm kündigte Grosses an

und sooo... wurde der Wagenbau unseres Vereins in Angriff genommen.

bis ins kleinste Detail..

und gar Wasservögel durften nicht fehlen

selbst das Zugfahrzeug wurde geschmückt

und endlich.. am Sonntag, 13. November war es dann so weit. Der Wagen ist startklar zur Fahrt auf den Aufstellungsplatz.

und ein Reiher hat auch noch Platz genommen und zeigt seine Flügel.

Das Warten... bis es endlich los geht

letzter Finish.... die Fische müssen noch platziert werden

und unsere Gaben - traditionell - feine geräucherte Felchen wurden vorbereitet. Insgesamt 15 Kg Fisch für die Festbesucher

und ... endlich durften wir starten...  ab in die grosse Besucher-Schar

und nach beinah stündiger Fahrt war's geschafft. Alle beteiligten Helfer "fischeleten" aber wir ernteten tosenden Beifall  mit dem wunderschönen Wagen und den Aktivitäten. Zum Umzugs-Video (Umzugs-Nr. 25)

und... ab ging's in die Menge auf dem Festplatz

zum feinen Sennen-Kafi

"us em Chessi"

schön war's... und  die nächste Sennenchilbi - im 2016 - kommt bestimmt.

 

 

 

 

 

EGLI-CUP 2011 ist wieder in Weggis

Petrus ist ja bekanntlich nicht nur der Patron der Fischer, sondern auch für das Wetter zuständig. Doch irgendwie musste er dies am letzten Samstag kurzzeitig vergessen haben, denn er goss den Egli-Cup des Fischereivereins Weggis ordentlich zu.

Nun sind die Angler ja bekanntlich ein einigermassen wetterfestes Völklein und einige Unverwegte trotzten den misslichen Bedingungen, um wie jedes Jahr im Oktober, den Barschen nachzustellen. Dieses Jahr konnte die Phalanx der Gersauer und Vitznauer endlich gebrochen werden und der prächtige Wanderpokal darf nun ein Jahr lang in Weggis abgestaubt werden. Der neue Präsident des Fischereivereins Weggis nahm dazu das Heft gleich selber in die Hand. Im Beisein des Ehrengewinners und Katzenegli Fischers Heiri Obert, übergab Jean-Albert Fontana den Pokal an Markus Wolfisberg, dem Gewinner des Cups.

Gefischt wurde den ganzen Morgen über und das Schonmass wurde für diesen Anlass auf 20cm angehoben, damit dann auch nur ordentliche Filets auf den Tisch kamen. Insgesamt wurden 4,8Kg Egli erbeutet. Um die Mittagszeit traf man sich im Unterstand von Louise und Max Spielmann zum Diskutieren, Fachsimpeln, Plagieren und Filetieren.

Bäckermeister Rony Helfenstein war einmal mehr für die hervorragende Zubereitung der Fische zuständig.

Um allerdings den Hunger aller Fischer und Gäste zu stillen, brauchte es dennoch die gütige Mithilfe unseres Mitglieds und Berufsfischers Martin Zimmermann, welcher uns zusätzlich fangfrische Albeli lieferte.

Die 40 Liter Kafi Schnapps, welche Ruedi Gössi freundlicherweise gekocht hatte, wurden zwar nicht gänzlich getrunken – allerdings ist es ja auch noch einen Monat hin bis zur Sennenchilbi!

Rolf Schmid, CH-6353 Weggis © 1991 - 2011